Dem Leben achtsam begegnen

Tee trinken – Erfahrungen austauschen – einen einfachen Tanz für den Schlussabend einüben – Mandala malen – Körper und Atem wahrnehmen – auf die Stille in mir hören:
Mir selbst und dem Leben achtsam begegnen.

19.30 – 21.00 Uhr im Pfarreizentrum St. Agatha
Leitung: Daniela Federer und Monika Hemri

Werbeanzeigen