Tee- und Saftfasten nach Dr. Buchinger

Diese Fastenmethode ist jedem gesunden und leistungsfähigen Menschen möglich. Wir verbessern damit unser Allgemeinbefinden und entschlacken, entgiften und entwässern unseren Körper.

Und so funktioniert´s: Nach der Darmentleerung trinken wir täglich Kräutertee, stilles Wasser, Gemüsebrühe und Obst- und Gemüsesäfte. Mit Wärmeanwendungen unterstützen wir die Reinigung des Körpers.

Buchtipp: «Wie neugeboren durch Fasten» von Dr. med. Hellmut Lützner, Verlag Gräfe & Unzer.

Uebersichtsblätter:
Fastenwoche auf einen Blick
Aufbautage

Werbeanzeigen